Freitag, 21. Oktober 2011

Isabella und andere (Un-)Sinnigkeiten :)

Und wieder konnte ich ein Teil fertigstellen. Diesmal ein erneutes Exemplar meiner erklärten Lieblingstasche ISABELLA:
Auch dieses schöne Exemplar bleibt leider nicht bei mir sondern geht an die Mama der kleinen Pauline. Ich bin mir leider ganz und gar nicht sicher ob sie ihr gefällt, da sie sonst eher gedecktere Farben bevorzugt. Aber ich probier's einfach und hoffe, dass sie dann auch genutzt wird. Genug Platz für Windeln und Feuchttücher bietet sie ja allemal ... ;)

Ach ja, der Taschenkalender von emmiwood ist diese Woche bei mir eingetroffen und er gefällt mir wirklich richtig gut. Vielen Dank noch mal liebe Claudia und viele Grüße an die süße Glücksfee ! :)

Unsere Nächte werden auch wieder etwas ruhiger, aber auch nur, weil Junior jetzt immer bei mir im Bett einschläft und dort häufig auch bleibt, weil ich gleich mit einschlafe (und das um 20.00 Uhr !!!). Das größte "Problem" besteht jetzt darin, mein Bett gegen den kleinen Racker zu behaupten, der sich partout ständig quer legen muss ... *lach* Mittlerweile macht er auch seinen Mittagsschlaf in der Krippe und es scheint ganz gut zu klappen. Allerdings ist er meistens schon nach knapp einer Stunde wieder munter und das merkt man dann abends ... Aber wenn das das einzigste Problem bleibt, bin ich nach den letzten Wochen echt zufrieden ! :)

Tja, jetzt sind es tatsächlich nur noch zwei Wochen bis zu Junior's 2. Geburtstag und somit auch meinem Neustart im Büro. Wahnsinn, wie schnell die 2 Jahre rum waren ! Manchmal hat sich die Zeit gezogen wie Kaugummi, meistens aber ist sie viel zu schnell vergangen. Es ist viel passiert, viel hat sich verändert und ich hab gelernt vieles mit anderen Augen zu sehen. Was vor Junior's Zeit gaaaanz wichtig war, ist es heute nicht mehr. Dafür kamen neue Sachen dazu, eben auch meine Leidenschaft für's Nähen. Und ja, vielleicht wäre es einfacher und manchmal auch billiger, sich Klamotten und Taschen u.s.w. zu kaufen, aber es macht einfach sooo viel Spaß zu sehen, wie etwas Stück für Stück zusammengesetzt wird und zum Schluss etwas tolles und einmaliges entstanden ist. Ich glaube, mit dieser Einstellung bin ich nicht allein, was ?! ;) Und genau aus diesem Grund verschwinde ich jetzt noch mal in meinem Nähzimmerchen und bastel an meinem nächsten Projekt ...

Seid ganz lieb gegrüßt !
Eure Heike

Kommentare:

  1. wow die ist traumhaft schön,würde ich sofort nehmen.hab das schnittmuster auch so gern allerdings steht die el porto bei mir an erster stelle,erst dannach kommt die schöne isabella.
    deine farbkombi ist wirklich toll.gefällt bestimmt.lg conny

    AntwortenLöschen
  2. Du hast eine sehr schöne Tasche genäht. Meine Isabella liegt schon zugeschnitten hier und wartet darauf, dass ich sie zusammennähe. Aber zuerst wollte ich noch die neue Jacke für meine Maus nähen.

    Das Problem "mit-Kind-einschlafen" kenne ich auch ... Dafür ist man aber am Morgen total ausgeschlafen.

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über alle eure lieben Kommentare. Dadurch macht das Bloggen doch erst Spaß ! :)