Montag, 9. April 2012

Halbzeit ...

... ist schon wieder von meinem Urlaub ! *seufz* Wenn man frei hat und nix tut, vergeht die Zeit einfach am schnellsten. Obwohl - soooo untätig war ich dann doch nicht. Zur Zeit sind Junior und ich ja bei Oma und Opa zu Besuch und gerade JETZT habe ich ein wenig Zeit für mich ganz allein, weil die drei im Garten Junior's "Kumpel" besuchen. Nachdem bereits am Karfreitag der Osterhase durch den Garten gehoppelt und überall Geschenke "verloren" hat, schaut Junior jetzt jeden Tag, ob nicht doch noch irgendwo was liegt ... *lach*
 
"Schau mal Papa, was der Osterhase verloren hat !"

Die Jacke ist übrigens in diesem Post vorgestellt. Den Samstag haben wir mit Hamsterkäufen im heimischen Supermarkt für die folgenden beiden Feiertage verbracht. *lach* Nein nein, so verrückt waren wir nicht, dass wir uns in die endlos-Schlangen an den Supermarktkassen eingereiht hätten. Sonntag war dann vorm Frühstück Ostereier-Färben angesagt. Junior präsentiert hier sichtlich zufrieden die Ergebnisse:
Nachmittags ging es mit Opa, Papa und Mama noch in den Tierpark. Aus dem Streichelgehege haben wir ihn dann nur mit vereinten Überredungskünsten wieder rausholen können. *lach* Leider war es gestern s**kalt, sodass wir Junior wie im Winter dick einpacken mussten. Trotz allem waren wir froh, dass wir zumindest von Schnee und Regen verschont geblieben sind.

Nähtechnisch ist leider in den letzten Tagen nix passiert. Ich war am Mittwoch bei Nicole zum Nähtreffen, aber so richtig genäht haben wir nicht. Dafür werden von uns jetzt sämtliche Klamotten mit Rollsaum, Flatlocknähten und Rüschen ausgestattet (das können wir nämlich jetzt) ! *zwinkerzunicibiene* Eine KleinFehmarn habe ich zwischenzeitlich noch zugeschnitten, aber die ist noch weit davon entfernt, fertig gestellt zu werden, da meine NähMa immer noch zur Reparatur ist. Am Donnerstag kann ich sie aller Voraussicht nach aber wieder abholen, sodass dann bis Sonntag noch allerhand in meinem Resturlaub entstehen kann (hoffe ich zumindest). Zugeschnittene bzw. halbfertige Sachen hab ich ja genügend in meinem Nähzimmerchen rumliegen ...

Im Übrigen habe ich mich entschieden, ab jetzt keine Bilder von Junior mehr zu veröffentlichen bzw. wenn, dann nur noch verfremdet. Bis jetzt hielt ich es für tragbar, öffentlich diese Fotos darzustellen, aber leider musste ich in letzter Zeit häufig negative Schlagzeilen diesbezüglich lesen bzw. hören. Es wird vielen Fotos der Flair verloren gehen, aber ich denke, inhaltlich geht es ja hier eher um meine Nähwerke als um Junior selbst. Es würde mich interessieren, wie ihr diese Problematik handhabt !

Eure Heike

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich über alle eure lieben Kommentare. Dadurch macht das Bloggen doch erst Spaß ! :)