Sonntag, 26. August 2012

Ostseeimpressionen

... habe ich euch von unserem Urlaub mitgebracht. Seit gestern sind wir wieder zuhause, aber die Ostsee fehlt uns jetzt schon. Wir hatten ja wirklich Glück gehabt und das beste Wetter für Küstenurlaub gehabt. Ein kühles Lüftchen, das auch Temperaturen von über 30 Grad erträglich gemacht hat, hat immer geweht. Der Strand (oder besser: die Strände) waren allesamt kindertauglich und haben zum buddeln, matschen, kleckern und Möwen jagen eingeladen. Damit es nicht ganz so eintönig war, haben wir natürlich auch Ausflüge (und ich davon allerhand Fotos) gemacht. Ich nehm euch mal mit auf eine kleine Fototour entlang der Ostseeküste zwischen Kühlungsborn und Wismar.

Von der Hanse Sail haben wir leider nur den letzten Tag mitnehmen können. Tolle Schiffe, die beim Ausfahren aus dem Hafen aber leider leider ihre Segel nicht mehr voll gezeigt haben. Aber auch so sehr beeindruckend, vor allem beim Überblick vom Riesenrad aus. Und als danach die ersten Ermüdungserscheinungen bei Junior eintraten, hat sich doch immer noch eine Schulter gefunden, auf der er sich ausruhen konnte. :)
Hauptsächlich haben wir unsere Zeit natürlich am Strand verbracht. Nahe unserer Unterkunft in Roggow war eine kleine Bucht am Salzhaff, bei der man meterweit ins Wasser laufen konnte und trotzdem nur bis zu den Knien nass wurde. Ideal also für unseren Junior ! Am Strand von Rerik waren wir auch desöfteren; das Wasser dort war allerdings um einige Grad kälter, sodass wir ein wenig Geduld brauchten, bis wir Junior doch mal überzeugen konnten, mit rein zu gehen. Obwohl ich zugeben muss, dass ich bei 19 Grad Wassertemperatur auch ein wenig gebraucht habe, bis ich mal untergetaucht bin. *lach*
Einer unserer Ausflüge führte uns in den Tiger- und Erlebnispark in Dassow. Nicht nur Tiger waren dort zu bestaunen; auch Löwen (samt Löwenbaby), Dromedare, Hasen, Pferde, Esel und Ziegen gab es anzuschauen und teilweise auch anzufassen (letzteres galt natürlich nicht für die Tiger und Löwen ! *lach*).
Am nächsten Tag führte uns unser Weg auf die Insel Poel zu einer Reptilienausstellung. Angefangen von Riesenspinnen, Leguanen, Waranen, Geckos, Schildkröten, Käfern und Skorpionen bis zu einer riesigen Tigerpython war alles vertreten, vor dem ich normalerweise schreiend davonlaufen würde. Ok, vor der Schildkröte vielleicht nicht, aber alles andere (vor allem die Monsterspinnen !!! Iiiiiiiih !!!) war nur mit leichtem Gruseln anzuschauen. *zwinker* Wen's auch interessieren würde, der kann sich das zweifelhafte Vergnügen noch bis 02.09. antun. Wer dann auch noch gut essen will, dem würde ich den Poeler Forellenhof ans Herz legen; ich kann mich nicht erinnern, wann ich zuletzt so leckeren Fisch gegessen habe. *yammyamm*
Nach der Ausstellung haben wir dann noch einen kurzen Abstecher an den Timmendorfer Strand gemacht.
 
Einen Tag mit etwas kühlerem Wetter haben wir dazu genutzt, eine Tour mit der Molli-Bäderbahn von Kühlungsborn nach Bad Doberan zu machen. Für unseren eisenbahnbegeisterten Junior war das ein echtes Erlebnis ! (Shirt von Junior s. hier und Shirt von Opa s. hier)
Nachdem wir ja sonst recht weit weg von Ost- und Nordsee und sonstigem größeren Gewässer wohnen, Mama bekanntermaßen aber total auf Piraten steht, landete dieser Pulli natürlich auch im Urlaubsgepäck. Nirgendwo sonst passt der so gut wie an einem Tag am Meer. Hier noch ein Tragefoto am Junior:
Tja, das war's mit meiner Ostsee-Fotoreise. Vielleicht hab ich euch ja auf den Geschmack gebracht, und die ein odere andere möchte auch mal in unserer Urlaubsgegend Ferien machen. Empfehlen kann ich euch unsere Unterkunft auf jeden Fall; ruhige Gegend, großer Garten mit Schaukel, Sandkasten und Spielzeug für Kinder, Hühner- und Gänsehaltung und sehr nette Vermieter ! Und zu der oben erwähnten kleinen Bucht am Salzhaff waren es nur ca. 500 m.

Für heute soll es das dann erst mal gewesen sein. Ich genieße heute und morgen noch die letzten Urlaubstage, bevor mich der Alltag ab Dienstag dann wieder hat. *seufz*

Bis bald ....
Heike

1 Kommentar:

  1. Na wenn das nicht mal ein schöner Urlaub war! Unsrer liegt noch vor uns und ich hoffe ich werde nur halb so viel schöne Bilder mitbringen können wie du, dann hat es sich gelohnt.
    Die Outfit deines Juniors sind richtig klasse und passen nicht nur prima zur Urlaubsgarderobe.

    Liebe Grüße,
    Chrissi

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über alle eure lieben Kommentare. Dadurch macht das Bloggen doch erst Spaß ! :)