Samstag, 5. Januar 2013

Fietje ...

... heißt der neue Hosenschnitt in unserem Haus. Schön leger geschnitten und schnell genäht. Die erste Probeversion ist aus mittelblauem Outdoorstoff, die Taschen aus einem Rest Frottee, welche ich der Einfachheit halber mit weißem Schrägband eingefasst habe. Das gibt auch noch mal einen schönen Kontrast zwischen den beiden Stoffen. Als Bund habe ich lediglich Bündchenstoff genommen, da das für Junior am bequemsten ist und ihn nicht einengt.
mit "Fake"-Reißverschlussschlitz
sogar die Covernähte passen fast perfekt aufeinander
... jetzt ist der schöne Frottee leider alle *schnief* ...
Angezogen wurde sie heute auch schon und sie passt wirklich gut. Auch dem doch recht lebhaften Rumgeturne vom kleinen Mann hat sie standgehalten und somit wurde gleich die zweite Fietje zugeschnitten. Sobald wir auch außerhalb vom Haus die Windeln weglassen, werden Hosen sicher in größerer Menge gebraucht. ;) Hier mal ein schnelles Bild von heute Abend zwecks der Passform; nicht wundern, die Sternchen sind das Unterhemd und der Fleck ist vom "Mama, ich koch dir eine Suppe !". ;)
Jetzt schmeiß ich mich erst mal auf die Couch und schau, ob im TV was kommt, was mich interessiert. Ich wünsch euch noch einen tollen Abend !

Eure Heike

1 Kommentar:

  1. Boah die gefällt mir echt gut!
    Und den Schnitt hab ich auch hier!
    Der Frotteestoff ist dazu toll.

    lg, chrissi

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über alle eure lieben Kommentare. Dadurch macht das Bloggen doch erst Spaß ! :)