Montag, 13. Januar 2014

"Grün, ja grün ...

... sind alle meine Kleider. Grün, ja grün ist alles was ich hab." Na gut, nicht alles, aber in letzter Zeit wird grün dann doch oft gewünscht und somit auch vernäht, denn "Grün ist meine Lieblingsfarbe, Mama !". Nachdem ich in letzter Zeit ja meist ein und denselben Hosenschnitt ("Orava" aus der Ottobre 4/10) vernäht habe, hatte ich diesmal Lust, einen neuen auszuprobieren. Meine Wahl fiel schnell auf "So-Good" aus der Ottobre 4/13. Genäht mit schmalem Bündchen am Bauch, Paspel am Tascheneingriff und in Gr. 98, aber ich musste doch einiges am Saum umschlagen, damit wir auf eine tragbare Länge kommen. Ist aber nicht schlimm; so haben wir wenigstens eine Mitwachshose. Junior scheint nämlich nur in die Länge und nicht in die Breite zu wachsen. Könnte das bitte bei mir auch so sein !?! ;)

Die Hose ist recht schlicht gehalten, da die Farbe die Kombinationsmöglichkeiten schon einschränkt; mit Stickerei etc. drauf wäre das dann noch schwieriger geworden. Klar, vielleicht hätte das ein oder andere Motiv die Hose einzeln betrachtet noch aufgepeppt, aber ich bin da eher praktisch veranlagt. :)
Ebenfalls am Wochenende geschafft habe ich einen Kuschelpullover aus wunderbar weichem Wellnessfleece für meinen Junior. Meine beiden Männer sind ab Donnerstag für fast 2 Wochen allein zu Haus, da braucht der kleine Mann noch etwas wärmere Wechselwäsche. In einem Männerhaushalt wird die Waschmaschine nämlich sicher nur im Notfall angeschmissen. ;) Na gut, so schlimm wird es sicher nicht sein, schließlich ist Junior vormittags im KiGa und der Papa hat dann Zeit für den Haushalt. Aber ein ... oder zwei ... oder drei ... weitere Pullis können doch auch nicht schaden, oder ? Zumal ich wieder ein wenig auf Zuwachs genäht habe. Der dürfte also locker noch nächste Saison passen.
Nachdem Junior den Pulli quasi frisch unter den Nadeln weg adoptiert und ihn Papa gezeigt hat, kam doch glatt die Bitte, für eben diesen auch so ein Exemplar zu nähen. Aber gerne doch ! Jetzt muss ich nur noch schauen, wo ich die Zeit dafür hernehme. Schließlich hab ich vor meinem Urlaub doch noch das ein oder andere zu erledigen; morgen ist erst mal der kurz-vor-knapp Impftermin beim Arzt fällig. Hatte ich schon erwähnt, dass ich Spritzen so gar nicht leiden kann !?! Aber gut, das tu ich mir dann doch lieber an, eh ich mir ein ungewolltes Urlaubssouvenir mitbringe. Ich freu mich schon seit Monaten wie Bolle, ist es doch seit 3 Jahren der erste Urlaub, den ich wieder mit meiner Freundin verbringen kann. Urlaub mit Familie ist natürlich auch super, aber ein Mädelsurlaub ist halt mal wieder was ganz anderes. ;)

Liebe Grüße
Heike

P.S.: Und ab damit zu M4B und Kiddikram !

1 Kommentar:

Ich freu mich über alle eure lieben Kommentare. Dadurch macht das Bloggen doch erst Spaß ! :)