Donnerstag, 30. Januar 2014

Vietnam - Part 2 - Ha Long

Heute entführe ich euch in die "Bucht des untertauchenden Drachen" - die Ha Long Bay. Ein bekanntes Postkartenmotiv, das real noch beeindruckender war. Eine Bootsfahrt über den gesamten Vormittag hat mir genügend Möglichkeiten zum fotografieren und genießen der Umgebung gegeben.

Frühmorgens haben wir vom Hotel aus einen wunderbaren Blick auf die Bucht im Licht der Morgensonne gehabt. Traumhaft !
Vom Boot aus hatten wir dann einen tollen Blick auf die vielen größeren und kleineren Felsen.


Als Zwischenstopp haben wir eine der zahlreichen Höhlen in der Bucht besichtigt. Wunderschön farbig angestrahlt und zum Glück nicht so überlaufen ...



Auf der Weiterfahrt sind wir an kleinen schwimmenden Hausboot-Dörfern vorbeigekommen.
Dank meinem neuen Teleobjektiv konnte ich die doch etwas entfernten Fischer bei ihrer Arbeit beobachten und fotografieren.
Wo Menschen leben, fällt natürlich auch Müll an. Damit der die Bucht nicht verschmutzt, ist regelmäßig das Müllboot unterwegs.

 Noch ein paar Ansichten der Postkartenidylle gefällig ? Aber gerne doch:


Auf der Rückfahrt von Ha Long nach Hanoi sind mir unterwegs einige Motorbiker aufgefallen, die die erstaunlichsten Sachen auf ihrem Vehikel transportierten.

Faszinierend, oder ?! Unsereins hat sich damals immer solche Mühe gegeben, die neuen Fische für unser Aquarium möglichst sanft und erschütterungsfrei nach Hause zu transportieren, und dort ...
Aber sie scheinen es alle überlebt zu haben. Ob sie danach aber noch wussten, wo oben und unten ist, ist eher fraglich ... :)

Im nächsten Post zeige ich euch dann ein paar Impressionen aus Zentralvietnam.

Hẹn sớm gặp lại.
Eure Heike

verlinkt hierhin 

Kommentare:

  1. Hallo Heike, ist schon lustig wenn man sieht was die Vietnamesen alles auf ihren Motorrollern und Rädern allse so transportieren. Als wir dort waren habe wir gesehen we ein Schwein und Hühner darauf transportiert wurden.

    Sehr schöne Bilder hast du gemacht.


    LG

    moni

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Heike,

    tolle Fotos, die Bucht ist ja wirklich sensationell. Das mit den Motorrollern kenne ich auch aus Indonesien. Wirklich erstaunlich, was alles möglich ist.

    LG Juchulia

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über alle eure lieben Kommentare. Dadurch macht das Bloggen doch erst Spaß ! :)