Mittwoch, 7. Mai 2014

Kindergarten-Tombola

In Junior's Kindergarten findet demnächst wieder das alljährliche Sommerfest statt, zu dem es auch immer eine Tombola gibt. Die Eltern wurden um Sachspenden gebeten und was lag da für mich näher, als etwas zu nähen ?! Hin und her überlegt und dann für eine Kosmetiktasche entschieden ... die macht schon allein durch die Falten was her und ist recht schnell genäht.
Verwendet habe ich ein Oberhemd meines Papas aus ganz weichem grauen Stoff, der sich sehr edel anfühlt, wenn man darüber streicht. Als kleine farbliche Auflockerung habe ich noch eine Webbandschlaufe befestigt.

Nun hoffe ich, dass sich der Tombola-Gewinner über das Täschchen freut und das Sommerfest wettertechnisch nicht ins Wasser fällt ! :)
Bis bald ...
Eure Heike

verlinkt hierhin, hierhin und hierhin

Kommentare:

  1. Super schön, dass der Stoff kuschlig ist, sieht man fast. Tolles Teil für die Tombola. Auch die Farbe ist ideal, als Nähmädel tendiert man ja oft gerne zu bunt und ob das dann jeder mag,ist so ne Sache.
    Liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Richtig Brigitte, deshalb hab ich es bewusst ein wenig unbunt gehalten. Aber ist auch mal ganz schön ... :)

      Löschen
  2. Ich finde sie klasse, das ist ein toller Gewinn für eine Tombola.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Tasche. Viel Erfolg bei der Tombola...

    LG Hirvi

    AntwortenLöschen
  4. Gefällt mir auch sehr gut :)

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht wirklich sehr edel und hochwertig aus. Wie gut, dass das Hemd so schön recycelt werden konnte. :-)

    AntwortenLöschen
  6. Oh, das ist dann ja ein richtig edler Tombola-Gewinn. Sicher wird sich jemand total freuen! Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über alle eure lieben Kommentare. Dadurch macht das Bloggen doch erst Spaß ! :)