Sonntag, 22. Juni 2014

Ein Mädchentraum ...

... ist in meinem Nähzimmer entstanden. Da ich selbst kein Mädchen habe, kommt ab und an mal die Tochter von Junior's Patentante in den Genuss von Selbstgenähtem. Da die kleine Maus nun gar nicht mehr so klein und "nur praktisch" nicht mehr zwingend erforderlich ist, habe ich dieses Mal aus dem Vollen geschöpft.
Die "Beware of the Bugs"-Popeline lag schon viel zu lange in meinem Stoffschrank und hat auf den richtigen Schnitt gewartet. Dieser kam nun in Form des "Stufenkleides" von Lillesol und Pelle.
Kombiniert habe ich mit dem Innenstoff dieser Kosmetiktasche. Er passte perfekt zum Bugs-Stoff und war zum Glück noch in ausreichender Menge da. Den Abschluss macht ein zartes Spitzenband aus meinem Fundus.
Mein Label habe ich auf zwei Stofflagen aufgenäht, bei denen ich die Ränder mit der Zackenschere bearbeitet habe. Das sieht etwas schicker aus, als wenn ich es solo angebracht hätte.

Verschlossen wird das Kleid auf der Rückseite mit Druckknöpfen. Hier habe ich das erste Mal das praktische Druckerband von farbenmix verwendet. Leider hatte ich es nur in der Farbe grau da, aber da man es im angezogenen Zustand eh nicht sieht, fand ich es nicht weiter tragisch.

Und was braucht eine kleine Dame noch, wenn sie schick ausgehen will ? Natürlich ein Täschchen ! Passend zum Kleid habe ich also aus den beiden Stoffen noch eine Clutch (mit Umhängeband) genäht.
Jetzt ist das junge Fräulein gerüstet und kann stolz im baldigen Ostsee-Urlaub die Seepromenade rauf und runter flanieren. :)

Bis bald ...
Eure Heike

verlinkt hierhin

Kommentare:

  1. Ja, das ist wirklich ein richtiger Mädchentraum, super schick auch das passende Täschchen dazu.
    Da wird sich sicher jemand ganz bestimmt freuen.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  2. Voll süß geworden, ein echter Mädchentraum :-)
    LG Hunni&Nunni

    AntwortenLöschen
  3. Das ist wirklich ein Mädchentraum! Sieht echt toll aus!
    Die Stoffkombi gefällt mir auch sehr gut.
    LG
    Svetlana

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über alle eure lieben Kommentare. Dadurch macht das Bloggen doch erst Spaß ! :)