Donnerstag, 28. August 2014

RUMS #35

Letzten Samstag war es endlich soweit: eine meiner Lieblingsbands - Jarabe de Palo - spielte in Deutschland. Und das auch noch in erfahrbarer Nähe. Bereits im Mai hatte ich mir Karten dafür gekauft und mich seitdem tierisch auf den Abend gefreut. Da laut Wetterdienst Regenschauer gemeldet waren, stellte sich die Frage, was ich anziehen könnte. Mal wieder ... :) Ich hab mich dazu entschieden, über meine Hose einen langen Hoodie anzuziehen. Dazu hab ich mir das Schnittmuster "Kanga" von Joliou rausgekramt; auch so ein Schnitt, der seit seinem Erscheinen auf meinem PC schlummert, aber noch nie genäht wurde.
Vernäht habe ich den Hilco Sweat "Simply Apples". Mit dem Kombistoff tat ich mich ein wenig schwer; nichts wollte so recht passen. Irgendwann bin ich dann bei einem tollen schwarzen Sommersweat hängengeblieben.
In letzter Zeit hatte ich mir eher eng anliegende Sachen genäht, sodass der legere Sitz vom Kanga-Hoodie etwas ungewohnt war. Vielleicht probiere ich ihn das nächste Mal eine Größer kleiner aus. Beim Konzert hat er aber seinen Zweck erfüllt und ich hatte einen wirklich tollen Abend in lieber Begleitung ... und jetzt hör ich mir erst mal wieder meine persönliche Glücklich-Mach-Musik an. :)
Bis bald ...
Eure Heike

verlinkt zu RUMS

Kommentare:

  1. Schick dein Kanga ;) Sieht klasse aus! Ich glaube, die Musik höre ich mir nachher auch mal an, wenn sie glücklich macht, muss sie ja toll sein!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  2. kuschlig und schön :)
    Steht dir ausgezeichnet.

    Lg, chrissi

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön und steht dir super !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  4. Tolles Konzertoutfit :) Kanga wollte ich auch unbedingt mal nähen und jetzt wo ich deinen so sehe :) Echt toll kombiniert :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  5. Sieht doch klasse aus und steht dir sehr gut. Wenn die Musik so glücklich macht, dann muß ich die mir auch mal anhören.

    Liebe Grüße Marita

    AntwortenLöschen
  6. Hihi, das kenn ich - Vermisstenanzeigen für Kombistoffe könnt ich auch ständig aufgeben ;)
    Aber die Pears sprechen ja für sich! Gefällt mir sehr gut und sieht schööön KUSCHELIG WARM aus!
    Die Musik werd ich mir jetzt auch gleich mal anhören!
    Alles Liebe und Servus sagt
    die Steffi

    AntwortenLöschen
  7. Toll ist er geworden, Dein Kanga. Schlummert auch auf meiner Festplatte, irgendwie bin auch ich nicht so ganz vom legeren Schnitt überzeugt. Aber Dir steht er hervorragend, manchmal müssen Ideen auch einfach erst etwas reifen.
    Danke auch für Deinen lieben Kommentar bei mir.
    LG Petra

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über alle eure lieben Kommentare. Dadurch macht das Bloggen doch erst Spaß ! :)