Montag, 4. August 2014

Klappentasche die III.

Erinnert ihr euch noch an das "Männertäschchen" ? Dort hatte ich ja bereits angedeutet, dass der Stoff demnächst noch mal hier auftauchen würde. Nun kann ich euch endlich zeigen, woran ich gearbeitet habe.
Es wurde wieder mal eine Klappentasche. Diesmal aus dem wirklich coolen Moskau-Stoff in 2 verschiedenen Farben. Gedacht ist die Tasche als dezente Wickeltasche für meine Arbeitskollegin, die vergangenen Donnerstag ihren vorläufig letzten Arbeitstag hatte. Darum war sie auch gut gefüllt mit allerlei Nützlichem (Windeln, Feuchttücher etc.).

Im Inneren hat sie - wie auch bereits diese Klappentasche - eine dreigeteilte Aufsatztasche verpasst bekommen. Das sollte für die Ordnung ausreichen, hat man als frischgebackene Mama doch eher "größere" Sachen wie Windeln oder Wechselwäsche dabei.
Durch den Gurtversteller kann die Tasche auch perfekt an den Kinderwagen angepasst werden, so dass man die Tasche nicht die ganze Zeit am Mann (oder besser: an der Frau) hat. Das hätte ich vor vier Jahren sicher auch zu schätzen gewusst ... ;)
Ich freue mich schon, wenn meine Kollegin dann das erste Mal mit ihrem kleinen Würmchen bei uns im Büro vorbeikommt. Da wird der neue Erdenbürger dann sicher auch was Genähtes abstauben ... :)

Bis bald ...
Eure Heike

Kommentare:

  1. Total schick! Schöne Stoffe und diese dreifach-Paspel....wirklich edel geworden!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  2. Ganz klasse geworden! Muss ich mir merken!
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über alle eure lieben Kommentare. Dadurch macht das Bloggen doch erst Spaß ! :)