Donnerstag, 5. Oktober 2017

Nordsee - Part 1 - Ostfriesland

Nach langen Wochen des Arbeitens und Lernens haben wir uns alle schon sehr auf die Sommerferien gefreut. Junior war die ersten Ferienwochen viel unterwegs und immer beschäftigt, sei es im Fußballcamp, im Playmobilland oder beim Spielen im Garten von Oma & Opa. Die letzten beiden Ferienwochen haben dann ganz uns gehört und wir sind mit großer Vorfreude auf die Reise gegangen. Unser Weg führte uns zuerst nach Ostfriesland, genauer gesagt ins beschauliche Aurich. Dort angekommen hielt es uns nicht lang in unserer Unterkunft; schnell das Auto leer geräumt und dann ging's das erste Mal an den Strand. Junior war das erste Mal an der Nordsee, sodass die Wattwanderung ein absolutes Highlight für ihn war. Aber auch wir Großen waren begeistert.



Mein kleines Highlight an unserem zweiten Tag war unser Besuch bei Silvia von mamsinaeht. Obwohl wir uns vorher noch nie begegnet sind, hat sie uns wahnsinnig lieb empfangen und wir haben uns sehr gut bei unserem Kaffeeplausch verstanden. Vielen Dank noch mal an dieser Stelle für deine Gastfreundschaft und ich hoffe, wir wiederholen das mal! :)

Nachdem uns zwei Tage der Wettergott hold war, erwachten wir am dritten Tag bei grauem Himmel und Nieselregen. Norddeutsches Schietwetter at its best. Doch davon wollten wir uns nicht die Laune verderben lassen und haben einen Ausflug ins Aquarium Wilhelmshaven unternommen.





Danach ging es weiter ins nahegelegene Marinemuseum. Die Enge im ausgestellten U-Boot hat leichte Beklemmung bei mir ausgelöst und ich will mir nicht vorstellen, wie es wohl ist, wenn man längere Zeit damit unterwegs ist und weiß, dass über/unter/neben einem nur Wasser ist ... *schüttel*
(Junior trägt hier übrigens das Shirt von hier und die Hose von hier)



Am Abend diesen grauen Tages waren wir bei lieben Bekannten zum Grillen in ihrem wunderschön angelegten Garten eingeladen. Die Bedingungen zum Fotografieren waren nicht wirklich optimal (Wind, Nieselregen und beginnende Dunkelheit), trotzdem habe ich versucht, ein paar brauchbare Bilder zu machen.




Bis bald ...
Eure Heike

1 Kommentar:

  1. Total klasse Bilder.
    Und komischerweise bzw. untypischerweise find ich das Kuhbild am schönsten.
    Ich mag die Nordsee sehr und kann mit deinen Bildern etwas Meeresbriese nachfühlen.

    Lg, chrissi

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.