Donnerstag, 9. August 2018

Sommerfarben

Als ich letzten Sommer auf der Rückreise aus unserem Urlaub einen kleinen Stopp beim Lillestoff Lagerverkauf einlegen konnte, habe ich mir u.a. die wunderschönen Blockstreifen nach dem Design von Susalabim aus der Truhe mit den fehlerhaften Stoffen gezogen. Der einzige Fehler, den ich entdecken konnte, war ein Loch direkt am Rand, was beim zuschneiden nicht stören würde. Also eingepackt und mit nach Hause genommen.
Jetzt endlich - 1 Jahr später - ist die Zeit reif für die tollen Sommerfarben. Entstanden ist ein schlichter "Xater" ohne jeden Schnick und Schnack. Und weil das Schnittmuster gerade mal vor mir lag, habe ich einen zweiten gleich hinterher geschoben. Mit Doppelärmeln und in frischen bunten Farben - so kann der Herbst jetzt kommen (auch wenn er sich gern noch Zeit lassen darf).
Leider ist mit diesem "Xater" nun auch mein geliebter Monstonello-Stoff fast komplett vernäht. Lediglich ein kleiner Rest, der noch für die ein oder andere Applikation reicht, ist übrig. Geht es euch auch so, dass ihr ein ganz klein wenig traurig seid, wenn liebgewonnene Stoffe aufgebraucht sind und man sie nicht mehr (oder nur zu horrenden Preisen) nachkaufen kann?
Bis bald ...
Eure Heike

*Dieser Beitrag kann Werbung aufgrund Markennennung enthalten*

verlinkt zu Made for Boys

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.